Anleitung: Arbeiten mit Decor Transfers von I.O.D. Iron Orchid Designs

IOD Decor Transfers

sind ein wenig empfindlich und sollten vorsichtig behandelt werden.  Auch wenn es ziemlich schnell geht, sich ein einzigartiges Stück mit einem Transfer zu gestalten, sollten Sie sich Zeit nehmen, um in Ruhe und mit Freude handwerklich zu arbeiten. Bitte beachten Sie die Anleitung, um ein gutes Ergebnis sicherzustellen und Ihre Projekte zu einem außergewöhnlichen Highlight zu machen. Es gibt Motive mit schwarzen und weißen, sowie bunten Motiven, so dass für jeden Farbton das Passende dabei ist. Bemalbare Transfers runden das Sortiment ab und lassen extravagante Gestaltungen zu. In der Verpackung des Transfers befindet sich zusätzlich ein Rakel zum „Aufrubbeln“.
 
Vorbereitung:

Lassen Sie Ihr Transfer auf seinem Trägerblatt, bis Sie genau den richtigen Platz dafür gefunden haben.
Halten Sie es frei von Staub oder Schmutz, der die Haftung beeinträchtigen kann.
Berühren Sie die Klebeseite des Transfers vor dem Auftragen nicht.
Vermeiden Sie bei der Handhabung des Transfers, dass sich die Klebeseite selbst berührt.
So schön das Arbeiten draußen ist, bitte achten Sie darauf, dass es nicht windig, oder extrem warm ist.
Lagern Sie das Transfer nicht bei extremen Temperaturen oder feuchten Bedingungen, die die Haftung ebenso beeinträchtigen können.
Beginnen Sie mit einer sauberen, trockenen, matten Oberfläche. Wenn Sie den Untergrund Ihres Projektes wie z.B. ein Möbel, oder Schild mit Farbe lackiert haben, vergewissern Sie sich, dass sie gut ausgehärtet ist. Fett, Schmutz, Staub etc. verhindern eine gute Verbindung des Transfers mit dem Untergrund.  
 
 
Anwendung:

Sie können das Transfer im Ganzen, oder entsprechend Ihrem Geschmack in Teile schneiden. Die Trägerfolien der neuen Transfers haben einen Karodruck, der das Zuschneiden erleichtert.

 

TIPP: Jedes noch so kleine Reststückchen können Sie weiter nutzen. Deshalb bitte Reste vorsichtig behandeln und in der Hülse zusammen mit dem Rakel aufbewahren.

 

  • Entfernen Sie die Transferfolie vorsichtig von der weißen Rückseite.
  • Senken Sie das Transfer langsam und vorsichtig auf die vorgesehene Oberfläche und achten Sie darauf, dass es den Untergrund nicht berührt, bis die Platzierung korrekt ist.
  • Verwenden Sie kleine Stücke Klebeband (Kreppband) mit geringer Klebkraft, um es an seinem Platz zu halten.
  • Beginnen Sie mit dem mitgelieferten Rakel an einem Ende die Übertragung und reiben Sie fest über das Transfer, um das Bild auf der Oberfläche haften zu lassen, bzw. zu übertragen. Arbeiten Sie am Besten von oben nach unten.
  • Führen Sie dies solange aus, bis das gesamte Bild übertragen wurde.
  • Wenn Sie beim Abheben der Folie (am Besten oben anfangen) feststellen, dass kleine Teile nicht übertragen wurden, legen Sie sie einfach wieder ab und reiben es noch einmal kurz nach. Ein Tipp: Sollten Sie ein großes Transfer komplett übertragen, können Sie die abgehobene Trägerfolie in Etappen nach dem Aufrubbeln abschneiden. So haben Sie bei dem weiteren Arbeiten nicht so viel Folie im Weg.
  • Danach das Transfer mit sauberer und trockener Hand glätten und mit einem weichen Tuch fest, aber vorsichtig feststreichen. Damit wird sichergestellt, dass Ihr Transfer überall fest mit dem Untergrund verbunden ist.
  • Sollten Sie die Optik Ihres Transfers etwas rustikaler und nicht so perfekt wünschen, können Sie mit einem Schleifpad vorsichtig einen antiken Touch erzeugen.
  • Nun noch ein letzter Schritt, damit Sie lange Freude an Ihrem schönen Transfer und Ihrer tollen Arbeit haben: Eine Schutzschicht muss sein, damit das Transfer beim Putzen etc. keinen Schaden nimmt. Wir empfehlen die Versiegelung mit dem Sealer  oder Topcoat von Painting The Past. Transparente Wachse, die für kreideartige Farben entwickelt wurden, funktionieren auch gut, wenn sie keine scharfen Lösungsmittel enthalten.

 
Lackierbare / bemalbare Decor Transfers

IOD Paintable Decor Transfers sind ähnlich wie IOD Decor Transfers, jedoch aus einem Material und Design, das sich ideal zum Einfärben eignet. Ihre persönliche Vorstellungskraft ermöglicht es Ihnen, Ihr Projekt einzigartig zu machen. Nach dem Übertragen der IOD Paintable Decor Transfers können Sie diese mit Malstiften auf Wasserbasis, oder Kreidefarben farblich veredeln.
Für Arbeiten im Aquarellstil mit Wasserstiften sollten Sie das Transfer vor dem Bemalen mit einem Sealer versiegeln. Wir empfehlen useren Sealer von Painting The Past. Das Transfer nimmt dann keinen Schaden durch den Wasserauftrag. Bitte nach dem Bemalen mit entsprechendem Wachs / Sealer / Topcoat schützen.
 
 
Viel Freude mit diesem hochwertigen Produkt und den einzigartigen Designs!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Painting The Past Sealer 1 Liter Painting The Past Sealer 1 Liter
Inhalt 1 Liter
35,00 € *
Painting The Past Topcoat 1 Liter Painting The Past Topcoat 1 Liter
Inhalt 1 Liter
49,95 € *
Wax Clear - Painting The Past Wax Clear - Painting The Past
Inhalt 0.37 Liter (43,24 € * / 1 Liter)
16,00 € *
Yellowchair Wachs transparent 200 ml Yellowchair Wachs transparent 200 ml
Inhalt 0.2 Liter (59,50 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Möbelwachs - Coucou Couleur 250 ml Möbelwachs - Coucou Couleur 250 ml
Inhalt 0.25 Liter (59,60 € * / 1 Liter)
14,90 € *
NEU